Deichrunde

Pause auf dem Deich

Heute war es mal wieder Zeit für eine Deichrunde – wie wir beschlossen hatten. Wir haben uns mit Falko getroffen und fuhren also Richtung Deich. Falko kam dabei noch auf die Idee, dieses mal eine andere Route zu fahren. Und so setzten wir mit der Fähre auf die andere Elbinsel über und fuhren dann dieses mal eine andere schöne Strecke. Überhaupt muss ich einmal feststellen, dass die Strecken am Deich viel schöner sind, als diese ganzen nervigen Fahrradwege direkt im Zentrum. Das ist ein so schönes rollen über den glatten Asphalt 🙂

Hier waren wir dieses Mal unterwegs:

Und hier natürllich auch wieder ein paar Fotos :

Zwei Fahrräder auf dem Weg zur Deichrunde Pause bei der Deichrunde Anderes Bild von der Pause auf der Deichrunde Während der Deichrunde auf der Europabrücke

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.