Iron Man – Testausfahrt

Iron Man - Testfahrt

Gleich vorweg: Nein, Chris dreht nun nicht durch – er nimmt nicht bei Iron Man teil. Aber jedoch bot sich eine passende Gelegenheit mit einer Großen Truppe eine schöne Strecke zu fahren, nicht zuletzt über die Köhlbrandbrücke, was unserer Meinung nach immer ein kleines Highlight ist. Schliesslich ist man eigentlich nicht so verrückt und fährt da alleine mit dem Drahtesel drüber.

Diese Ausfahrt soll den Fahrrrad Part darstellen, welche die Iron Man Teilnehmer bestreiten müssen. Getroffen wurde sich auf den Deichtorhallen und wir sind erstmal gemeinsam gestartet. Nach rund 7 km Fahrt wurden wir in Gruppen eingeteilt, mit bis ca 30 Fahrern. Jeweils mit einem von dem Veranstalter Velothon gestellten Guide, welcher die Strecke kennt bzw. kennen sollte. Wir haben eine zackige Gruppe erwischt, es machte echt Spass – Zumal es auch eine Strecke war, welche wir noch nie gefahren sind. Hmmm, und der Guide scheinbar auch nicht. Jedenfalls hat der Guide sich dreimal verfahren, ist bestimmt kein Beinbruch – aber irgendwie nervig war es dann doch. Beim dritten Mal haben wir dann beschlossen uns von dem Feld zu lösen und sich querfeld gemütlich Richtung Hamburg zurück.

Da das Wetter so schön war und die Natur einfach dazu eingeladen hat, haben wir dann nach ein paar Kilometern querfeld ein, eine schöne Pause auf einem großen Feld eingelegt, weit und breit kein Haus. Einfach nur schön grün und dazu die strahlende Sonne. Wir haben dort bestimmt eine halbe Stunde pausiert, bevor es dann weiter ging. Und wie der Zufall es dann so wollte, wir sind auf den Rückweg der Iron Man Strecke gelangt und haben auf einmal etwa 1000 Meter hinter uns dann die erste Gruppe wieder gesehen. Frisch ausgeruht haben wir die eine relativ lange Zeit hinter uns halten können. Dann hatte die Gruppe uns aber eingeholt und wir schlossen uns ihr dann bis zurück nach Hamburg an.

Im nachhinein sind wir unseren Guide dankbar – wir hatten eine schöne Tour, eine schöne Pause und dann noch eine zügige Heimfahrt. Was auch noch positiv erwähnt werden sollte (und das habe ich so bei einer komplett kostenlosen Ausfahrt noch nicht erlebt:) Es gab einen Verpflegungstand !  🙂

Ein paar Fotos:

Iron Man - Testfahrt Iron Man - Testfahrt Iron Man - Testfahrt Iron Man - Testfahrt Iron Man - Testfahrt Iron Man - Testfahrt Iron Man - Testfahrt Iron Man - Testfahrt Iron Man - Testfahrt Iron Man - Testfahrt


Hier die Strecke, jedoch sind wir Harburg in die Bahn gehüpft, da es den Tag sonst zu spät geworden wäre, da Chris noch verabredet war.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.