Neues Licht

Neues Licht

Eigentlich war ich bisher immer zufrieden mit meiner Beleuchtung. Jedoch frisst das vordere Licht ganz schön viel Akku. Wenn sie auch sehr hell war, ich würde schon sagen fast zu hell und dafür keinen zu genau zentrierten Leuchtkegel. Hinten habe ich eine Trelock LS 710 dran die sehr ordentlich funktioniert und ich auch in 1,5 Jahren einmal nur die Batterie wechseln musste. Auf der Suche nach einer neuen Frontleuchte bin ich dann auch durch eine Empfehlung durch Falko auf den größeren Bruder der von Ihn gekauften Lampe gestoßen: Der LS560.

 Trelock Beleuchtungsset LS 560 720 Licht Das Ganze gibt es auch als Set zu kaufen: Trelock Beleuchtungsset LS 560 720. Charmant an dieser Sache ist es, dass die Rückleuchte dann auch keine neuen Batterien mehr braucht sondern auch mittels Micro-USB aufgeladen werden kann.. Da ich immer einen Akkupack in meiner Esel-(rahmen-)Tasche habe, muss ich mir also um Energie unterwegs keine Sorgen mehr machen, so dass mir so schnell das Licht nicht mehr ausgehen wird.

 

Neues Licht am Fahrrad Neues Licht hinten am Fahrrad Neues Licht vorne am Fahrrad

2 Kommentare

  1. […] zu meiner Rahmengeometrie. Und das wichtigste, es passt da alles rein. Bis zu der Anschaffung der neuen Beleuchtung war da ja auch mitunter noch der dicke Akku zu der alten Lampe drinnen. Und dazu auch eben noch […]

  2. […] unentspannt, als dann die vordere Lampe ausgefallen ist. Ich denke es wird mal Zeit für ein neues Lichtsystem. Aber hier nun erstmal unsere […]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.